Marionnaud in nexellent(er) Duftwolke

Marionnaud (Switzerland)

Ende Februar erfolgte das Roll-out des komplett neuen Marionnaud Firmennetzwerkes für sämtliche 95 Schweizer Parfumeries Filialen. Der Netzwerkausbau, die Modernisierung und Erweiterung des bestehenden MPLS Firmennetzwerkes sowie die Ablösung der ISDN Leitungen durch IP Telefonie erfolgte in  enger Zusammenarbeit durch die Informations- und Kommunikationstechnologie Firma nexellent.

 

Die konvergente, hochstandardisierte und gebündelte IP basierte MPLS Lösung von nexellent ist fully managed. Sie umfasst sowohl die Kassensysteme, das Kundenmanagement und die Sprach- und Datenkommunikation. Sichergestellt sind auch zukünftige Aufgaben sowie die Möglichkeit flexibler Anpassungen, die Integration weiterer Applikationen und die Auslegung auf die zusätzliche Verbindung mehrerer Standorte in der Schweiz.

Antonio Zeloni IT Manager Marionnaud Switzerland, lobt die neue Cloud-Struktur:

„Mit dem Rollout von Ende Februar 2015 steht die neue zukunftsorientierte Netzwerkinfrastruktur. Von Anfang an war nexellent als konstruktiver Berater und Lösungsarchitekt in das Marionnaud Projekt mit involviert – von der Planung über den Netzwerkaufbau, die Einbindung in das Finma-konforme nexellent Datacenter bis hin zur fortführenden Netzwerkbetreuung und der Sicherstellung eines 24/7 Supports. Sämtliche Vorgaben wurden eingehalten, was  von guter Planung und Umsetzung durch das nexellent Team zeugt. Marionnaud ist jetzt so flexibel ausgelegt, dass in Zukunft problemlos neue Funktionen und IT Dienste aufgebaut und integriert werden können.“