Cloud Provider mit nexellent IaaS

Souveräne Cloudlösung für KMU im Infrastrukturbereich

Zu viele Daten. Zu viel Hardware. Zu viele Ausfälle. Zu viele Blockaden. Irgendwann wird es zu eng und die Kunden unzufrieden. Diese Probleme kennt der IT Dienstleister Beltronic aus seinen langjährigen Kundenbeziehungen. Beltronic setzt auf eine professionelle Cloudlösung, um solche Problemzonen zu umgehen und den Kunden mit dynamischen Strukturen und qualifizierten Produkten die bestmögliche Cloudlösung anbieten zu können. Als Cloud-Provider ist Nexellent der ideale Partner und sorgt für höchste Verfügbarkeiten.

Michael Fischer, System Engineer bei Beltronic, ist überzeugt, mit Nexellent einen Cloud-Provider gefunden zu haben, „der die Strukturen und Dynamik einer KMU hat, und mit professionellen Produkten und Lösungen mehr als überzeugt. Der persönliche Kontakt und die Erreichbarkeit der Mitarbeitenden wie auch der Support sind vorbildlich. Dank Nexellent können wir unsere Dienstleistungen auf einem professionellen Cloudfundament anbieten.“

Skalierbar, flexibel und redundant

Mit dem Nexellent Virtual Datacenter managt Beltronic ihr eigenes Kundenportfolio sicher und zuverlässig. Die Daten sind ausschliesslich in der Schweiz – in einem FINMA konformen Rechenzentrum – gespeichert. „Das Virtual Datacenter bietet auf der Basis moderner IaaS-Lösung (Infrastructure as a Service) maximale Skalierbarkeit und Flexibilität für Business Applikationen. So sind wir in der Lage, eine reibungslose und sichere Kundenbetreuung zu gewährleisten. Der redundante Aufbau garantiert zudem einen ausfallsicheren Betrieb.“

Michael Fischer, System Engineer, Beltronic IT AG

 

Über Beltronic

Beltronic entwickelt Lösungen in der Informations- und Datenverwaltung mit umfassenden IT-Dienstleistungen und entsprechenden Produkten inkl. Beschaffungshandel für Hard- und Software. Mit über 20 Jahren Erfahrung, begleitet Beltronic sowohl KMUs wie auch Gemeinden. Sie hilft der Privatschule wie auch dem Industriebetrieb. Sie löst IT-Herausforderungen in Kleinbetrieben mit einem simplen Arbeitsgruppen-Netzwerk. Ebenso betreut sie grössere Unternehmen mit komplexen Anforderungen.