Patch Management & Change Tracking mit OMS

Microsoft OMS für die Server der Lungenliga Schweiz

Die Lungenliga mit Ihren über 700 Mitarbeitern in der Schweiz, berät und betreut Menschen mit Lungenkrankheiten und Atembehinderungen um deren Lebensqualität zu verbessern. Um die Sicherheit der Private Cloud Systemlandschaft möglichst effizient und kostengünstig gewährleisten zu können, wird auf Automation und Nachvollziehbarkeit grossen Wert gelegt.

Effizienter arbeiten mit der Operations Management Suite

Mit Microsoft OMS aus dem Azure Servicekatalog werden bereits heute schon über 50 Windows- & Linux Server automatisiert und System-Individuell mit Security Updates versorgt. Das benutzerfreundliche und übersichtliche Microsoft OMS Dashboard gewährleistet IT Compliance durch Transparenz und Change Tracking. Es ermöglicht der Lungenliga jederzeit Einsicht in die Prozesse zu nehmen und gewährleistet die Nachvollziehbarkeit von System- & Konfigurationsänderungen. Durch den Einsatz von OMS Automation, im Rahmen der gemanagten Services von nexellent, konnte der Zeitaufwand für das neue Patch Management gegenüber dem bisherigen WSUS Services erheblich reduziert werden. Waren es früher oft bis zu 40 Stunden pro Monat für ca. 50 Server, so erfolgt das konsistente Patchen aller Systeme nun in einem Bruchteil der Zeit. Dank diesen Kosten- & Zeiteinsparungen können sich unsere IT Mitarbeiter nun wieder ihren eigentlichen Kernaufgaben widmen.

OMS Patch Management Dashboard
System & Application Change Tracking

 

Effizienz schafft neue Freiräume

"Die Umstellung auf den neuen Patch Management Prozess hat uns gezeigt, dass Microsoft OMS in Verbindung mit den gemanagten Diensten von nexellent ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Die neu hinzugewonnenen Ressourcen und Freiräume bieten uns nun die Möglichkeit unser Kerngeschäft schneller weiter zu entwickeln und noch effizienter am Markt zu agieren."

Olivier Stampfli - Projektleiter ICT der Lungenliga Schweiz